Tier-Porträts als Geschenkidee

Nicht nur Fotos von Personen, sondern auch Fotos der lieben Haustiere bieten sich als Vorlage für ein Kunst-Porträt als individuelles Geschenk für Sie selbst oder für einen Freund oder ein Familienmitglied an. Sie haben einen Hund, eine Katze oder ein anderes Haustier und möchten es ewig auf einem Wandbild in Erinnerung behalten? Oder Sie möchten einem lieben Menschen ein Wand-Bild mit einem Kunst-Porträt aus einem Foto seines Haustiers zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass schenken? Lassen Sie sich von den hier gezeigten Haustier-Porträts als Geschenk für ein Haustier-Kunst-Porträt inspirieren.

Fordern Sie gerne ein unverbindlichen Angebot für Ihr individuelles Kunstwerk Ihres Hundes, Ihrer Katze, Ihres Vogels usw. an. Lassen Sie sich durch die hier gezeigten Geschenk-Ideen für Tier-Porträts inspirieren.

1. Hunde-Wandbild mit modernen Ornamenten als Geschenkidee

Das besonders ausgefallene Geburtstagsgeschenk für den Hundebesitzer und Tierfreund ist ein Foto des eigenen Haustieres, das zu einem Kunstwerk verarbeitet wurde. Kunstporträts in dieser Stilrichtung können von allen Haustieren angefertigt werden. Der Rahmen mit Ornamenten kann auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden. Auch die Farben sind frei wählbar. Das Wandbild wird am besten auf Leinwand gedruckt. Besonders gut wirkt es, wenn der Leinwanddruck auf einem drei oder vier Zentimeter dicken Keilspannrahmen aufgezogen wird. Die meisten Keilspannrahmen habe eine Stärke von zwei Zentimetern. Dabei wird die Leinwand nach hinten umgeschlagen und das Wandbild erhält einen plastischen Eindruck. Das Wandbild wird ein hochwertiges Geschenk sein, das durch die Drucktechnik auf Leinwand besonders preisgünstig ist. Ein Hingucker für alle Besucher und Tierfreunde.

2. Farbiges Haustier-Porträt: Mensch und Hund

Der Mensch und sein Tier stehen in einer individuellen Beziehung zueinander. Das Haustier wird oft als gleichberechtigter Partner und Lebensgefährte, vielleicht sogar als Freund "auf Augenhöhe" erlebt. Und dennoch ist ein Haustier nur ein Tier mit Ur-Instinkten und einem eigenen Charakter.

Oft hat man kein Foto zur Hand, auf dem Mensch und Tier beide gleichermaßen gut abgebildet wurden. Für dieses Kunst-Porträt sind lediglich zwei Profilbilder erforderlich. Die Person und das Haustier müssen nicht gleichzeitig abgebildet werden. Besonders gut wirkt dieses Werk auf einer weißen Wand. Für moderne Einrichtungen ist der Druck auf Acryl geeignet. Bei anderen Umgebungen oder der Gefahr von Spiegelungen wählt man den Druck auf Leinwand oder Textil.

3. Haustier-Collage mit mehreren Fotos als Geschenk

Der hier abgebildete Hund hat ein schönes Fell mit wunderschönen Farben. Dies wird besonders deutlich, wenn man sich verschiedene Fotos von dem Tier bei unterschiedlichen Aktionen und Beleuchtungssituationen anschaut. Das Hauptfoto entstand im Sommer an einem Nachmittag, als das Sonnenlicht schon eine schöne warme Farbe hatte. Das Licht brachte die Farbe des Fells noch besser zur Geltung.

 

Die Herausforderung bei einem Hundeporträt ergibt sich daraus, dass man in einem Moment den Auslöser drücken sollte, in dem dem Tier nicht die Zunge heraushängt. Ein Hund versucht in der warmen Jahreszeit die Kühlung über die Zunge,weil er nicht -wie wir Menschen- schwitzen kann. Für diese Collage wurde daher eine Reihe von Aufnahmen angefertigt. Mit etwas Glück bekommt man somit ein Foto, wo der Mund ausnahmsweise mal fast geschlossen ist. Dieses Foto wurde hier als Hauptfoto verwendet. Ein Hund ist eben ein treuer Begleiter, den man gerne immer in schöner Erinnerung halten möchte. Eine heraushängende Zunge passt nicht so richtig dazu.

 

Das Foto bietet sich für eine Collage auf einem hochwertigen Trägermaterial an, weil es eine gute technische Qualität bzgl. Belichtung und Schärfe hat. Fotos mit geringerer Qualität verwendet man am besten für die anderen hier gezeigten Kunst-Porträt-Arten. Der Druck kann auf Acryl erfolgen, weil die Farben auf diesem Material besonders gut wirken. Gut geeignet ist auch der Druck auf Aluminium oder auf einem Textilmaterial, das in einem Textilspannrahmen präsentiert wird. Wichtig ist, dass man den Aufhängeort berücksichtigt. Auf Aluminium spiegeln sich Lichtquellen weniger als auf Acryl. Ein Textilmaterial ist vollkommen unempfindlich gegen spiegelnde Lichtquellen.

4. Hunde-Porträt in Farbe als Gechenktipp

Das Porträt des eigenen Haustiers beschränkt sich oft auf die authentische Darstellung in Form eines Fotos. Etwas Farbe und eine Anordnung im sogenannten "Goldenen Schnitt" macht aus dem Hund bereits ein Kunstwerk. Dabei ist die Farbgestaltung vom eigenen Geschmack abhängig. Besonders markant ist ein knalliges reines Rot. Rot ist eine Signalfarbe. Diese Farbe gibt dem Werk eine besondere Präsenz. Berücksichtigen sollte man bei der Umsetzung auch den Ort und die Umgebung, in der das Kunstwerk letztendlich seinen Platz findet. Es sollte zur Wohnungseinrichtung passen, so dass man lange viel Spaß an seinem Haustier-Porträt hat. Grundsätzlich wirken diese Kunstwerke auf einer weißen Wand in einer modern eingerichteten Wohnung am besten.
Der Druck kann gut auf Acryl erfolgen. Beachten sollte man dabei, dass es keine Spiegelungen geben wird. Im Zweifel sollte man sich für ein glänzendes Textilgewebe auf einem Spannrahmen entscheiden. Es gibt auch matte Textilgewebe. Diese sind in der Farb-Darstellung und in der Präsenz etwas "verwaschen". Ein Rahmen mit einer Schattenfuge verleiht dem Kunst-Porträt zusätzlich eine besondere Eleganz.

5. Tierporträt im Pop Art-Stil als Wandbild

Der besondere Moment des Gesichtsausdrucks des Hundes wird in diesem Werk betont durch die Vielfalt der Farben. Sie stehen in einem beabsichtigten Kontrast zueinander und verleihen dem statischen Porträt einen lebendigen Charakter. Dieser PopArt-Stil findet meist Anwendung bei Personen-Porträts. Dieses Werk ist der Beweis, dass sich auch Tierporträts für diese Technik hervorragend eignen.

 

Das Ausgangsfoto sollte relativ gleichmäßig belichtet sein. Das Porträt sollte ausdrucksstark sein. Die Farben sind frei wählbar. Empfehlenswert sind "knackige" Farben. Auf einer großen weißen Wand wirkt dieses Exponat besonders eindrucksvoll. Selbstverständlich muss man keine Viereranordnung wählen. Interessant kann auch ein einziges Bild sein.

Das hier dargestellte Foto ist beim Ballspiel mit dem Hund entstanden. Nützlich ist ein Helfer, der dem Hund den Ball zeigt, bevor er geworfen wird. Der Helfer sollte hinter dem Fotografen stehen und den Ball etwa in Objektiv-Höhe halten. Dann sieht es so aus, als würde der Hund erwartungsvoll in die Kamera schauen. Ohne Ball und Helfer hat man kaum ein Chance zu einem geeigneten Hunde-Porträt zu kommen, da die meisten Hunde ständig aktiv sind und weg laufen.

6. Hunde-Kunstporträt mit Lensflair-Effekt als ausgefallenes Fotogeschenk für den Tierfreund

Ein besonders außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk ist das künstlerisch bearbeitete Foto des geliebten Haustiers. Was für Personen-Portraits gilt, kann auch auf Fotos des Haustiers bezogen werden. Man kann sich dieses personalisierte Geschenk auch selbst machen. Sie benötigen nur zwei oder drein Bilder des Hundes, der Katze oder auch des Pferds und es kann daraus diese Fotocollage mit Lensflair erstellt werden. Der Druck der Fotocollage kann auf Leinwand oder auch auf jedem anderen Material erfolgen.

7. Tierporträt als Kreide- und Bleistiftzeichnung als besondere Geschenkidee

Ein Hund ist beim Spielen ständig in Bewegung und verlangt dem Fotografen ein Gespür für den richtigen Moment für den Druck auf den Auslöser ab. Jede einzelne Position des Tieres wirkt auf den Betrachter anziehend. Einerseits ist es der aufmerksame und gespannte Blick, andererseits die Ablenkung durch eine Störung. Die Collage vereint diese unterschiedlichen Situationen und Verhaltensweisen zu einer Charakterdarstellung des Hundes. Durch das Grau des Hintergrunds wird die Aufmerksamkeit des Betrachters auf das Tier gelenkt.

 

Die hier gezeigte Collage entstand aus vier einzelnen Aufnahmen des selben Hundes. Diese Aufnahmen sind kurz hintereinander entstanden. Beim Fotografieren sollte man darauf achten, dass man die Belichtung beibehält und die Distanz und die Perspektive nicht verändert.

8. Haustier als Typo-Porträt, die coole Geschenkidee

Der Hund oder die Katze können auch in einem Typo-Porträt dargestellt werden. Möglich ist dies nicht nur bei Menschen. Die Brille ist in diesem Beispiel ein Gegenstand, der das Porträt etwas cooler wirken läßt. Die Buchstaben wurden aus einem Songtext entnommen. Jeder Text ist möglich.

9. Farbiges Tier-Porträt als Foto-Collage in Überblendtechik

Viele Fotos des Haustiers sind aus fototechnischer Sicht gut. Aber oft sind sie von der Perspektive, von der Belichtung oder von der Schärfentiefe nicht gut genug, um sie als Einzelstück auszudrucken und als Erinnerung an die Wand zu hängen. Dennoch kann man auch mit weniger gut gelungenen mehreren einzelnen Fotos eine schöne Foto Collage schaffen. Für das hier gezeigte Werk standen verschiedene Fotos in unterschiedlichen Situationen zur Verfügung. Die Komposition der Collage beinhaltet zum einen Aktion, zum anderen die Schönheit des Tieres. Für die Produktion am PC wurde eine spezielle Überblendtechnik gewählt, die sonst in der Architektur-Fotografie Anwendung findet. Die Darstellung ist in verschiedenen Farbkombinationen möglich. Die Größe des Ausdrucks ist beliebig, da es nicht auf die Qualität des Einzelbildes ankommt. 

10. Haustierfoto als Ölgemälde

Oft hat man Schnappschüsse von seinen Haustieren, die als normaler Ausdruck nicht besonders gut wirken. Mit ein paar Tricks kann man allerdings ein sehenswertes Ergebnis erhalten. Bei dem heir gezeigten Beispiel wurde der Ausschnitt kleiner gewählt. Dann wurde aus dem Foto ein Ölgemälde erstellt. In einem weiteren Arbeitsschritt wurden die ohnehin schon schönen Farben etwas aufgefrischt.

11. Tierfoto als Comic, die besonders ausgefallene Geschenkidee

Ihr Haustier im Comic-Stil mit kräftigen Farben und dem für Comics typischen Raster. Die Hintergründe können beliebig gestaltet werden. Auch eine Sprechblase ist möglich.
Als besonderer Gag trägt der Hund, die Katze oder der Vogel eine coole Sonnenbrille oder gerne auch einen Hut.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Foto-Profi.eu